Transferrin

Aus awiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Normwerte

2,0 - 3,6 g/l

erniedrigt bei

hereditärer Transferrin-Mangel
Leberzirrhose
Proteinurie
MDS

erhöht bei

Eisenmangel

Bedeutung

In erster Linie dient das Transferrin der Berechnung der Transferrinsättigung
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Google AdSense