Rheumatisches Fieber

Aus awiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Ursache

gehört zu den Autoimmunerkrankungen

Auslöser

Beta-hämolysierende Streptokokken
S. pyogenes

Symptome

Fieber
Arthralgie

Labor

CRP
BSG
ASL

Klinik

Herz
subakute Endokarditis
Perikarditis
Myokarditis
verlängerte PQ-Zeit
Gelenke
Polyarthritis
Haut
Erythema nodosum
Erythema anulare
Rheuma-Knötchen
ZNS
Chorea minor

Komplikation

Vitien

Therapie

medikamentös
Penicillin V p.o.3 x 05 - 1,5 Mio IE
ASS p.o. 3 - 4 x 500 mg
Prednisolon 80 mg/ d kontinuierlich ausschleichen innerhalb von 4 Wochen
ggf. Tonsillektomie nach erfolgreicher medikamentöser Therapie
prophylaktische Penicillin-Therapie
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Google AdSense