Frage 12

Aus awiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antwort

Als allererstes schaue ich, ob der Patient akut gefährdet ist, untersuche den Blutdruck, den Puls, die Herzrfrequenz, überprüfe den GCS, lege dem Patienten einen venösen Zugang, nehme Blut ab für das Labor und hänge 500 ml Na Cl 0,9% an. Während ich auf das Labor warte erhebe ich die Anamnese. Hier interessiert mich vor allem, ob bei dem Patienten eine chronische Niereninsuffizienz bekannt ist, erkundige mich nach dem Risikoprofil, ob ein Diabetes mellitus, eine arterielle Hypertonie, ein Nikotinabusus, Begleiterkrankungen oder Allergien vorliegen. Ich untersuche den Patienten und untersuche die Niere sonographisch. Dabei interessiert mich die Frage nach der Größe und Struktur des Nierenparenchym und der Kelche.

Zurück zu den Fragen

Frage 13
Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge
Google AdSense